Hohe Düne Segel Cup bei strahlendem Sonnenschein

27. September 2016

Am Samstag, dem 24.09.2016 war es wieder soweit. Über 50 Segler gingen an den Start beim 3. Hohe Düne Segelcup. Veranstaltet wurde das Event vom Yachthafen Hohe Düne sowie dem Hanseatischen Yachtclub zu Hohe Düne.

img_6487

Die Segler kamen von der gesamten Ostseeküste. Sie begannen den Tag mit einem reichhaltigen Segler-Frühstücks-Buffet in der Yachthafenresidenz Hohe Düne. Bei strahlendem Sonnenschein und einer Windstärke von 4 bis 5 Knoten wurden die Segel gesetzt.

img_6333

img_6479

img_6319

10.30 Uhr ertönte der Startschuss. In drei Größen-Kategorien wurden zwei Up-and-Down-Kurse sowie ein Mittelstreckenkurs gefahren. Bei Sonne und besten Segelbedingungen, konnte man schöne Wettkämpfe auf der Ostsee verfolgen.

Am Abend wurde in der Bootshalle ausgiebig gefeiert und die Sieger geehrt. Der Gesamtsieger aus dem Vorjahr konnte auch in diesem Jahr seine Position verteidigen: die Arxes-Tolina unter dem Steuermann Peter Heilmann setzte sich als schnellste Yacht durch.

Wir danken den Organisatoren und Sponsoren. Es war wieder einmal ein tolles sportliches Event mit Spannung und Spaß. Wir freuen uns auf das kommende Jahr und den 4. Hohe Düne Cup.

img_6332

Ihre Crew der Yachthafenresidenz Hohe Düne

 — 

Keine Kommentare »»

Bis jetzt noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare dieses BeitragsDie Trackback-Adresse

Einen Kommentar abgeben

Dienstag, 23. Mai 2017